Balken oben
Logo

  Montage



Fingerspitzengefühl gefragt! Vom Zusammenbauen und Verpacken

In der Montagegruppe arbeiten 25 beschäftigte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter Anleitung zweier Fachkräfte.

Klassische Montagearbeit bedeutet für die Beschäftigten genaues Abzählen, Wiegen, Sortieren, Verpacken und Etikettieren von unterschiedlichen Waren und Kleinteilen wie z. B. Sägeblätter für Elektro-Stichsägen.

Dies geschieht überwiegend in Handarbeit. Sorgfältig müssen die beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Produkte nach Stückzahl oder Gewicht ordnen und Verpackungseinheiten nach den Vorgaben der Kunden individuell zusammenstellen. Verpackt und montiert werden Auto- und Fahrradzubehör, Elektrokleinteile, Fensterbeschlagsteile und Uhren. Über die klassische Montagearbeit hinaus erledigt die Arbeitsgruppe Falt- und Klebearbeiten an Papier und Kartonagen.

 


Balken unten